Category: Termine

0

INFORMELLER Polytreff in der Sommerpause: 11. August

Der Polytreff-Stuttgart macht traditionell im August „Sommerpause“ – d.h. in der Vergangenheit fanden statt dem Treffen in Stuttgart Gablenberg privat organisierte Grillfeste, oder Treffen in Biergärten statt.
Dieses Jahr trifft sich die Poly-Gemeinde trotzdem direkt im Gebäude in Gablenberg – allerdings nicht oben im üblichen Raum, sondern unten im Lokal MuseO. Es soll eine informelle Runde werden – die eher den alten ‚Stammtisch‘-Charakter hat.

Kurzfassung: Der nächste Polytreff findet also am 11. August 2018 im Café MuseO statt!

Bitte trotzdem im Doodle eintragen, ob Ihr kommt, oder nicht: Teilnahme am nächsten Treff

0

POLYPODIUM – Stuttgart, 03.02.2018 – Endgültiges Programm

Hier nun das endgültige Programm des POLYPODIUMS; der Blog-Eintrag vom 07.01. zum vorläufigen Programm wurde entfernt um Verwechslungen zu vermeiden …

Veranstaltungsort:
TREFFPUNKT Rotebühlplatz Stuttgart
VHS-Kunstgalerie, 2. und 3. Stock
Vom Eingang links die Treppe hoch

Allen Beiträgen folgt eine kurze abschließende Diskussion.
(Hinweis: die Namen der Vortragenden werden hier bewusst nicht öffentlich gemacht)

Im Download-Bereich steht ausserdem das von Stephan erstellte Flyer-Blatt zur Verfügung; TIPP: statt das Blatt herunterzuladen und es Interessierten dann als Mail-Anhang zu schicken – einfach gleich den o.g. Link auf die Datei in die Mail einfügen!

Programm, Samstag, 03. Februar 2018 von 11.00 bis 22.00

0

POLYPODIUM, 03. Februar 2018, Stuttgart

Im Rahmen der Ausstellung ‚Polyparcours‘, einer künstlerischen Recherche zu Begriff und Praxis der Polyamorie, findet am Samstag, den 03. Februar 2018 ein ganztägiges Symposium statt, bei dem polyamor lebende Menschen über verschiedene Aspekte dieser Beziehungs- und Liebespraxis berichten. Zu dieser Austausch- und Reflexionsplattform über nicht-monogame Lebensmodelle sind alle Interessierten eingeladen.

Themen sind unter anderem ‚Polyamorie und Familie‘, ‚Polyamorie und psychische Gesundheit‘, ‚Safer Sex‘, ‚Kommunikative Konstruktion von Wirklichkeiten‘, Polyamorie und BDSM, ‚Forderungen zur rechtlichen Gleichstellung nicht-monogamer Beziehungen‘.
Das genaue Programm wird rechtzeitig auf der Website der VHS Stuttgart veröffentlicht. Der Eintritt ist frei.

11.00 bis 18.00 Impulsvorträge mit anschließender Diskussion
19.30 …